SodaStream Easy Test

Ist der günstigste SodaStream gut genug?
SodaStream Easy Test

Für knapp über 60€ kriegt man den SodaStream Easy inklusive PET Flaschen, Sirup und CO2-Flasche. Doch wie gut ist der günstigste Wassersprudler von SodaStream? Oder muss es doch der teure SodaStream Crystal 2.0 sein? Das finden wir im SodaStream Easy Test heraus.

Inhalt

Es ist August 2020 und die Hitze hat Hamburg und den Rest von Deutschland im Griff. Guter Zeitpunkt um sich vor den PC zu setzen und meinen Testbericht vom SodaStream Easy 2.0 zu tippen. Immerhin kann ich nebenbei das frisch gesprudelte Wasser trinken.

SodaStream Easy Artikel schreiben
So entsteht ein Trinkwasserguru Artikel

5 Fakten zum SodaStream Easy

SodaStream Easy Verpackung

Testergebnis in Kürze

SodaStream Easy Datenblatt

SodaStream Easy Verpackungsinhalt

Design | Golfball Optik aus Kunststoff

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Mir gefällt der Easy optisch gut. Zumindest wenn man großzügig über den vielen Kunststoff hinweg sieht. Der Sprudler ist schlicht in schwarz gehalten und mit einer gewissen Golfball Optik am oberen Teil.

Ich habe die „Easy Gold“ Special Edition. Bis auf die Kupfer/Gold Elemente ist aber nichts anders als bei jedem nicht-special SodaStream Easy.

SodaStream Easy Test
SodaStream Easy Test

In der Höhe ist der Easy kompakter als der Crystal 2.0. Dadurch passt er auf jeder Arbeitsplatte unter den Oberschrank.

Fazit: Schlichtes, unauffälliges Design mit viel Kunststoff. Ich finde es hübsch genug.

Welche Wassersprudler ist der schönste?

Das Auge trinkt mit. Deswegen wollen wir einen kurzen Design-Vergleich mit anderen Wassersprudlern starten. Wie schlägt sich das Design des SodaStream Easy gegen die Konkurrenz?

Da der Easy ausschließlich aus Kunststoff besteht, hat es optisch gegen den Aarke Carbonator II und dessen Edelstahl-Design keine Chance. Aber auch der SodaStream Crystal 2.0 sieht durch den Edelstahl Flaschenhalter etwas edler aus.

Grundsätzlich macht der Easy mit seiner schwarzen Optik aber nicht viel falsch. Design ist Geschmackssache, also entscheide selbst.

SodaStream Crystal 2 Gehäuse
SodaStream Crystal 2.0

Aarke Carbonator II

Wenn du mehr über den Aarke Carbonator II wissen möchtest, lies dir meinen Testbericht durch:

>> Aarke Carbonator II Test | Schöner und besser als SodaStream?

Mehr über den SodaStream Crystal 2.0 erfährst du im großen Dauertest:

>> SodaStream Crystal 2.0 Test | Fazit nach 2 Jahren Dauertest

Wie gut ist die SodaStream Easy Verarbeitung?

Bei einem Gegenstand, den man täglich benutzt, sollte man auf eine gute Qualität achten. In Sachen Verarbeitung ist beim SodaStream Easy alles okay, wenn auch nicht überragend.

Natürlich muss man bei der Qualität auch den Kaufpreis im Hinterkopf behalten. Mit ca. 60€ inklusive Zubehör ist der Easy sehr günstig.

Der Kunststoff fühlt sich gut an, löst aber keine Begeisterungsstürme aus. Ein bisschen Edelstahl hätte der Haptik und Optik gut getan.

Die Verarbeitung des SodaStream Crystal 2.0 gefällt mir z.B. etwas besser. Das liegt vor allem an den dort verwendeten Materialien (zumindest teilweise Edelstahl). Ansonsten fühlt sich der Crystal 2.0 aber nicht hochwertiger verarbeitet an.

SodaStream Easy Test

Hinter der Abdeckung auf der Rückseite verbirgt sich die CO2 Flasche. Der Verschluss der Abdeckung lässt sich problemlos öffnen. Ein bisschen zu problemlos.

Wie ich schon beim SodaStream Crystal 2.0 Test bemängelt habe, löst sich die Abdeckung sehr schnell. Man darf auf keinen Fall das Gerät an der Abdeckung hochheben. Sonst stürzt es mit hoher Wahrscheinlichkeit ab.

Die Knöpfe sind aus Gummi und haben einen sauberen Druckpunkt.

Fazit |  Das Gerät besteht komplett aus Kunststoff. Die Qualität ist aber trotzdem okay. Bis auf die zu wackelige CO2-Flaschen Abdeckung vielleicht. Für 60€ will ich mich nicht zu sehr beschweren (nur ein bisschen).

SodaStream Easy Sprudelknopf
Den Aufkleber kann man abmachen

Wie gut sind die PET-Flaschen vom SodaStream Easy?

Je nach persönlicher Anforderung, kann die PET-Flasche vom SodaStream Easy ein Manko darstellen. Damit meine ich nicht die Qualität der Flasche, die ist ausgezeichnet.

Mit 0,84 Litern Fassungsvermögen ist die Flasche schön groß, sie hält komplett dicht und ist sehr robust. Kinder und ungeschickte Erwachsene dürfen die Flasche auch mal fallen lassen, ohne das sie sofort kaputt geht.

Nur das Flaschendesign finde ich nicht besonders schön. Bei einem 5-Gänge Candle Light Dinner dürfte man die Flasche selten auf dem Tisch stehen sehen. Dafür ist die PET-Optik mit den ganzen Aufdrucken nicht hübsch genug.

Wer aber eine robuste, große, leicht zu reinigende, für Kinder geeignete Flasche sucht, liegt beim Easy richtig.

Fazit |  Die Qualität der PET-Flasche ist top, das Design ist verbesserungswürdig.

SodaStream Easy Flasche

Gibt es Glasflaschen für den SodaStream Easy?

Es gibt für den SodaStream Easy leider keine Glasflasche, aber eine ausgezeichnete Alternative. Dazu gleich mehr.

Ich bevorzuge Glasflaschen. Daher benutze ich aktuell den SodaStream Crystal 2.0. Beim Easy würde ich es gut gefunden, wenn es zumindest im Zubehör eine Glasflasche geben würde.

Gibt es Edelstahl Flaschen für den SodaStream Easy?

Seit Sommer 2020 gibt es eine Edelstahl Flasche die in den SodaStream Easy (und SodaStream Easy One Touch) passt. Das deutsche Startup Mate of Steel hat die erste Edelstahl Trinkflasche für SodaStream entwickelt.

Ich habe die Mate of Steel SodaStream Flaschen getestet. Meinen ausführlichen Testbericht findet ihr hier. Kurze Zusammenfassung: Sie ist richtig gut geworden.

Mate of Steel vs. SodaStream PET-Flasche
MATE OF STEEL Edelstahl Flasche neben der PET-Flasche von SodaStream

Bedienung

Werfen wir einen Blick auf die Bedienung. Und hier geht es kaum einfacher.

  1. Fülle die Wasserflasche bis zur Markierung (840 ml) mit möglichst kaltem Wasser. Je kälter das Wasser, desto besser nimmt es Kohlensäure auf.
  2. Stecke die Flaschenöffnung in die Sprudleröffnung.
  3. Drück die Flasche von dir weg.
  4. Drück je nach gewünschter Sprudelstärke 3 bis 7 Mal auf den Sprudelknopf.
  5. Zieh die Flasche wieder zu dir und zieh sie aus dem Sprudler.
SodaStream Easy Bedienung
SodaStream Easy Bedienung

Fazit: Ich habe es zwar schon beim SodaStream Crystal 2.0 Test behauptet. Aber ich muss hier das gleiche Fazit bei der Bedienung ziehen. Leichter lässt sich kaum ein Wassersprudler bedienen.

Verbindung zwischen Sprudler und Flasche

Bestnote in dieser Kategorie. Ich fand es bei noch keinem Wassersprudler so einfach, die Flasche mit dem Sprudler zu verbinden. Kein Drehverschluss (mySodapop Joy, Aarke Carbonator II), kein Flaschenkorb mit Verriegelung (SodaStream Crystal 2.0).

Einfach den Flaschenhalter nach vorne ziehen, die Flasche in die Öffnung stecken und nach hinten drücken. Einfacher geht es nicht.

SodaStream Easy Bedienung

Sprudelstärke | Wenig, Medium, Viel

Bei den meisten Wassersprudlern dosiert man die Sprudelstärke dadurch, dass man länger oder kürzer auf den Sprudelknopf drückt. So auch beim SodaStream Easy. Eine Ausnahme dazu wäre der elektrisch betriebene SodaStream Easy One Touch.

Je nach gewünschter Sprudelstärke muss man entsprechend lange auf den Sprudelknopf drücken. SodaStream gibt einem 3 Zeiten vor:

  • Für leichten Sprudel 3 Mal drücken
  • Für medium Sprudel 5 Mal drücken
  • Für starken Sprudel mehr als 5 Mal drücken

Irgendwann ist das Maximum aber erreicht. Das merkt man daran, dass es ein Knallgeräusch gibt. Dadurch signalisiert dir die Flasche, dass sie nicht mehr CO2 aufnehmen kann.

Wie ist das Sprudelergebnis?

Man kann ja viel über Wassersprudler schreiben, aber worauf kommt es denn wirklich an? Das Sprudelergebnis. Und hier habe ich beim Easy nichts zu meckern.

Ich trinke gerne Wasser mit viel Kohlensäure und benutzte im Testzeitraum meistens die stärkste Stufe. Das Wasser ist hier wunderbar sprudelig. Es eignet sich dadurch auch gut zum Mischen von Schorlen oder Sirup.

Auch die Tasten für wenig Kohlensäure und medium lieferten sehr gute Ergebnisse. Je nach persönlicher Vorliebe kannst du dir Sprudelwasser mit wenig oder viel Kohlensäure zubereiten.

SodaStream Easy sprudeln

Wie merke ich, dass die CO2 Flasche alle ist?

Nach etwa 60 Litern Sprudelwasser ist die CO2 Flasche leer. Leider gibt es am Wassersprudler keine Anzeige, die den Füllstand anzeigt.

Dass sich das CO2 dem Ende neigt, merkst du das daran, dass das gesprudelte Wasser nicht mehr so prickelig ist, wie gewohnt. Dann wird es Zeit, sich eine neue CO2 Flasche zu besorgen.

SodaStream Easy reinigen

Wahrscheinlich reinigen die wenigsten von euch gerne ihre Küchengeräte. Aber was muss, das muss. Beim Easy geht das immerhin ziemlich schnell.

Dank der offenen Konstruktion, gibt es keine schwierig zu reinigen Ecken. Im Gegensatz zum SodaStream Crystal 2.0. Dieser ist durch den Flaschenkorb schon etwas fummeliger zu reinigen.

Wie ihr euren SodaStream effektiv und gründlich reinigt, erkläre ich euch hier. Dort reinige ich meinen SodaStream Crystal 2.0. Die Schritte könnt ihr problemlos auf euren Easy übertragen. Dann haben es Keime und Bakterien in eurer Küche schwerer.

Hier eine kurze Zusammenfassung der Reinigungsschritte:

  • Wische das Gehäuse regelmäßig mit Wasser und Spüli ab.
  • Reinige die Sprudeldüse regelmäßig mit Wasser und Spüli. Ab und zu solltest du eine gründliche Reinigung mit Zitronensäure vornehmen. Wie das geht erkläre ich im Artikel SodaStream reinigen.
SodaStream Easy Reinigung
Der Boden vom Easy ist sehr leicht zu reinigen

Dürfen SodaStream PET-Flaschen in die Spülmaschine?

Kommt drauf an. Bei dem von mir gekauften Set war eine PET Flasche dabei, welche nicht in der Spülmaschine gereinigt werden darf. Es gibt aber SodaStream PET-Flaschen, die in der Spülmaschine gereinigt werden dürfen.

Spülmaschinenfest PET-Flaschen für den SodaStream Easy kannst du bei Amazon kaufen.

Warum SodaStream nicht gleich all ihre PET-Flaschen spülmaschinenfest macht, weiß ich nicht. So muss man leider zusätzlich Geld in die Hand nehmen, wenn man keine Lust auf selber spülen hat.

Manche SodaStream Easy PET-Flaschen sind also spülmaschinengeeignet. Aber Vorsicht: Spülmaschinengeeignet und spülmaschinenfest sind zwei unterschiedliche Dinge.

Die Verbraucherzentrale schreibt dazu folgendes:

Der Begriff „spülmaschinengeeignet“ ist nicht verbindlich
definiert. Er wird vom Hersteller aufgrund eigener Erfahrungen
gewählt.

Grob gesagt, bedeutet spülmaschinengeeignet, dass die Teile bei Temperaturen von bis zu 60°C gereinigt werden dürfen. Höhere Temperaturen sollten nur für „spülmaschinenfeste“ Flaschen verwendet werden.

Viele weitere Tipps, wie du SodaStream Flaschen reinigen kannst, findest du in diesem Trinkwasserguru Artikel.

CO2-Flaschen

Im Lieferumfang des SodaStream Easy ist eine CO2 Flasche enthalten. Scheint selbstverständlich, ist es aber nicht. Manch Hersteller liefert keine Flasche mit. Ich gucke dich an, Aarke!

Nachschub für leere Flaschen gibt es in vielen Supermärkten und Drogerien (Rossmann, DM, Budni). Die gängigen 425g CO2-Zylinder passen immer, egal welcher Hersteller drauf steht. Glücklicherweise sind alle Flaschen baugleich.

SodaStream Easy CO2 Flasche

Der Flaschentausch ist schnell erledigt: Schlepp deine leere CO2 Flasche zu einem Tauschpunkt. Hier in Hamburg gehe ich immer zu Budni. Dort gebe ich die leere Flasche an der Kasse ab und kriege eine neue.

Wenn du eine leere Flasche abgibst, zahlst du nur die neue Füllung, nicht die ganze Flasche.

SodaStream Easy CO2 Flasche

SodaStream Easy oder SodaStream Easy One Touch?

Auf den ersten Blick sehen der SodaStream Easy und der SodaStream Easy One Touch genau gleich aus. Im Easy One Touch steckt jedoch Technik, die dir die Sprudelarbeit abnimmt.

Du schließt den Easy One Touch an die Steckdose an und benutzt dann einen der 3 Sprudelknöpfe, um die gewünschte Sprudelstärke zu kriegen. Das ist besonders praktisch für Menschen, die den Sprudelknopf nicht sonderlich gut drücken können. Für bequeme Menschen ist das natürlich auch praktisch.

Erfreulicherweise ist der Aufpreis vom Easy zum Easy One Touch sehr moderate ausgefallen. Man muss etwas 20€ mehr für die elektrische Variante hinlegen.

Ansonsten sind die Geräte baugleich und daher von gleicher Qualität. Entscheide selber, ob du lieber Sprudeln lässt oder Hand anlegst.

SodaStream Easy oder SodaStream Crystal 2.0?

Ob du zum Easy oder zum Crystal 2.0 greifen solltest, hängt davon ab, welches Flaschenmaterial du gerne hättest. Sprudelergebnis und Verarbeitungsqualität ist sehr ähnlich. Jedoch kannst du beim Easy nur PET Flaschen (bzw. eine einzige Edelstahl Trinkflasche) benutzen, beim Crystal 2.0 Glasflaschen.

Mir persönlich war die Glasflasche vom Crystal 2.0 wichtiger als der günstigere Preis vom Easy. Da die Glasflasche nicht so robust und das Fassungsvermögen geringer ist (0,6l zu 0,85l), hat die PET Flasche seine Daseinsberechtigung.

SodaStream Easy vs SodaStream Crystal 2.0
SodaStream Easy vs SodaStream Crystal 2.0

SodaStream Easy oder mySodapop Joy Fashion?

Einer der wenigen Konkurrenten von SodaStream kommt von mySodapop. Mit dem Joy Fashion bietet mySodapop eine Alternative zum SodaStream Easy.

Meinen ausführlichen mySodapop Joy Testbericht findest du hier. Meiner Meinung nach ist der SodaStream Easy in Sachen Sprudelergebnis und Verarbeitung deutlich überlegen. Da der Preis der beiden Geräte sehr ähnlich ist, würde ich immer zum Easy greifen.

SodaStream Easy oder Aarke Carbonator II?

Na gut, der Vergleich ist schon wegen des Preises nicht ganz fair. Der Aarke Carbonator II ist ein Premium Wassersprudler mit entsprechend hohem Preis. Trotzdem benutzt er, wie der günstige SodaStream Easy, PET Flaschen.

In Sachen Design, Verarbeitung und Materialien ist der Aarke Carbonator dem Easy aber überlegen. Sogar die mit Edelstahl Elementen besetzte PET Flasche sieht beim Aarke gut aus. Am Ende das Tages liefern aber beide Geräte astreines Sprudelwasser.

Entscheide daher selbst, ob dir das Design den doppelten Preis zum SodaStream Easy wert ist. Meinen ausführlichen Test zum Aarke Carbonator II findest du hier.

Fazit

Lieferumfang
5/5
Verarbeitung
4/5
Bedienung
4.5/5
Reinigung
4.5/5
Preis/Leistung
5/5
Gesamt
4.5/5

Gute Qualität, leicht zu bedienen, nettes Design, super Sprudelergebnis, viel Plastik, leider nur Plastikflaschen* (aber teilweise spülmaschinengeeignet), guter Preis.

So würde ich meine Erfahrungen mit dem SodaStream Easy zusammenfassen.

Klar, die Verarbeitung könnte noch etwas raffinierter sein. Ein bisschen weniger Plastik hätte der Optik nicht geschadet. Aber alles in allem kriegt der Easy meine volle Kaufempfehlung.

Mittlerweile gibt es immerhin eine Alternative für SodaStream PET Flaschen. Edelstahl Flaschen von MATE OF STEEL. Hier geht es zu meinem MATE OF STEEL Testbericht.