Die 3 besten Wassersprudler mit Glasflasche

Tschüss Plastik
Wassersprudler Glasflasche

Beim Wassersprudler hat Glas viele Vorteile gegenüber Plastik. Welche Wassersprudler Modelle verwenden Glasflaschen? Und was sind die Vorteile und Nachteile von Glasflaschen gegenüber Plastikflaschen? Die besten Wassersprudler mit Glasflaschen im Test.

Inhalt

Plastikflasche oder Glasflasche | Was ist besser?

Es ist verständlich, dass die Plastikflasche einst einen Siegeszug antrat. Sie ist günstig in der Produktion, in vielen Formen herstellbar, sehr leicht, bruchsicher und stabil.

Doch trotz der Vorteile, ist Plastik in Verruf geraten. Heute fallen uns zu Plastik  Begriffe wie schlechte Ökobilanz, Umweltverschmutzung und schädliche Weichmacher (Stichwort BPA) ein.

Viele Haushalte möchten daher heutzutage möglichst auf Plastik verzichten. Der Wassersprudler-Markt ist allgemein recht übersichtlich. SodaStream, mySodapop und Aarke sind hier die großen Namen.

Doch welche Wassersprudler Modelle sind mit Glasflaschen erhältlich?

Leider nicht sehr viele. Im Folgenden findest du einen Überblick über die Glasflaschen Wassersprudler SodaStream Crystal 2.0 und mySodaPop Joy Prestige.

SodaStream Crystal mit Glasflaschen

SodaStream bietet mit dem Crystal 2.0 den wahrscheinlich beliebtesten Wassersprudler mit Glasflaschen an. Ich habe diesen Sprudler selber seit ein paar Jahren im Einsatz und bin (bis auf ein paar Kleinigkeiten) sehr zufrieden.

SodaStream Crystal 2.0 Flaschenhalter
SodaStream Crystal 2.0 Flasche

Hier eine kurze Zusammenfassung meines SodaStream Crystal 2.0 Testberichts:

 

Klicke hier, um zu meinem ausführlichen Langzeittest vom SodaStream Crystal 2.0 zu gelangen.

Doch wie gut ist die SodaStream Glasflasche?

So ist die SodaStream Crystal 2.0 Glasflasche

Design-Liebhaber haben bei SodaStream Glück. Die SodaStream Glasflasche ist ausgesprochen schön.

Ein Strich auf der Flasche markiert das maximale Fassungsvermögen: 0,6 Liter. Da der Strich nicht aufgedruckt, sondern aus Glas ist, wird er auch nicht in der Spülmaschine abgewaschen.

SodaStream Crystal 2.0 Füllstrich
Markierung der maximalen Füllmenge

Ich würde mir wünschen, dass die Flaschen etwas mehr Fassungsvermögen hätten. 0,6 Liter sind gerade mal 3 kleine Gläser. Da muss man schnell wieder nachsprudeln. Besonders, wenn mehrere Leute im Haushalt leben.

SodaStream Crystal 2.0 Glasflasche
SodaStream Crystal 2.0 Glasflasche

Durch das dicke Glas macht die Flasche einen sehr robusten Eindruck. Ich habe 5 Flaschen seit knapp 3 Jahren im Einsatz. Bislang hat keine der Flaschen einen Schaden bekommen. Keine Probleme mit der Dichtigkeit der Deckel, keine Schrammen im Glas, keine Glas-Abplatzer.

SodaStream Crystal 2.0 Glasflasche
Auch nach fast 3 Jahren. Die Flasche hält dicht.

Der Deckel ist aus Kunststoff und dichtet super ab. Dadurch hält sich die Kohlensäure lange in der Flasche. Die Dichtung ist sehr langlebig und bisher nicht porös.

SodaStream Crystal 2.0 und mySodapop Joy Prestige Glasflasche Deckel
SodaStream Deckel und mySodapop Joy Prestige Deckel
Wassersprudler Glasflasche
SodaStream Glasflasche und mySodapop Glasflasche

mySodapop mit Glasflaschen

mySodapop bot in der Vergangenheit den mySodapop Sharon Up (Testbericht) mit Glasflaschen an. Seit kurzem gibt es ein neues Glasflaschen Modell von mySodapop: Der mySodapop Joy Prestige (meinen mySodapop Joy Testbericht findest du hier).

Hier findest du meinen ausführlichen Testbericht. Die wichtigsten Punkte aus meinem mySodapop Joy Prestige Test in Kürze:

So ist die mySodapop Joy Prestige Glasflasche

Die mySodapop Glasflasche sieht super aus. Das Material ist dick, das Fassungsvermögen im Gegensatz zu SodaStream etwas höher (0,6 vs. 0,7 Liter).

Wie beim SodaStream gibt es eine Markierung, die die maximale Füllmenge anzeigt. Im Bottle Shirt ist ein kleines durchsichtiges Fenster mit einem Strich eingearbeitet. Dadurch kann man auch bei angelegtem Bottle Shirt die richtige Füllmenge sehen.

mySodapop Joy Prestige Füllmenge
Markierung der maximalen Füllmenge

Mein größter Kritikpunkt bei SodaStream Glasflaschen ist die geringe Füllmenge. Hier gewinnt mySodapop deutlich. Praktisch, wenn mehrere Leute im Haushalt wohnen und man nicht den halben Abend am Sprudler stehen möchte.

mySodapop Joy Prestige Glasflasche
mySodapop Joy Prestige Glasflasche

Die Glasflasche ist sehr dick und robust. Ebenso der Deckel. Er ist etwas größer als bei SodaStream und vermittelt einen langlebigen Eindruck.

mySodapop Joy Prestige Deckel

Der Kunststoffdeckel dichtet gut ab und hält dadurch die Kohlensäure lange in der Flasche.

Während des sprudelns muss die mySodapop Flasche ein sogenanntes Bottle Shirt tragen. Dadurch wird verhindert, dass bei einem möglichen Platzen der Flasche Glassplitter umher fliegen können. Daher muss darauf geachtet werden, nicht ohne Bottle Shirt zu sprudeln. Das steht auch auf dem ablösbaren Aufkleber auf dem Deckel.

mySodapop Joy Prestige Bottleshirt
mySodapop Joy Prestige Bottleshirt

Grauzone | Aarke Carbonator II

Aarke Carbonator II zählt für mich zu den schönsten Wassersprudlern. Meinen ausführlichen Testbericht dazu findest du hier.

Leider verwendet der Aarke Wassersprudler Plastikflaschen. Doch es gibt die Möglichkeit, den Aarke Carbonator II mit Glasflaschen zu betreiben. Hier gibt es aber einiges zu beachten!

Grundsätzlich gibt es Glasflaschen, die mit dem Aarke Verschlusssystem kompatibel sind. Einer Verwendung steht vermeintlich nichts im Weg. Doch Vorsicht!

Glasflaschen können unter dem hohen Druck der Sprudler platzen. Je älter und beschädigter die Flasche, desto wahrscheinlicher ist das. Um gefährlich umherfliegende Glassplitter zu vermeiden, muss die Glasflasche in einem Neopren-Schutzanzug stecken (sogenannte Bottle Shirts).

Die mySodapop Glasflasche inklusive Bottle Shirt ist mit dem Verschlusssystem von Aarke Carbonator II laut Amazon Testberichten kompatibel. Selber habe ich das aber noch nicht ausprobiert.

Aarke Carbonator Hebel
Aarke Carbonator Hebel nach unten drücken

Glasflaschen | Vorteile und Nachteile

Ich verwende selber seit Jahren ausschließlich Wassersprudler mit Glasflaschen. Die Vorteile überwiegen aus meiner Sicht deutlich gegenüber der Plastikflasche.

Glas ist geschmacksneutral, hält die Kohlensäure besser, kann abgekocht werden (Hygiene!) und ist spülmaschinenfest. Außerdem besteht Glas aus einem natürlichen Rohstoff und schont dadurch die Umwelt.

Über Dinge wie Weichmacher, BPA und Inhaltsstoffe muss ich mir bei Glas keine Gedanken machen. Wer schon mal aus aus einer Plastikflasche getrunken hat, die in der prallen Sonne lag, weiß wahrscheinlich. wie sich das auf den Geschmack des Getränks auswirkt.

Ein rein optischer (aber wichtiger) Aspekt. Glasflaschen sehen deutlich besser aus als Plastikflaschen.

Nicht alles ist aus Glas

Doch nicht alles an den Wassersprudler Glasflaschen ist aus Glas. Die Deckel der Flaschen sind weiterhin aus Plastik. Hier habe ich noch keine umweltverträgliche Alternative gefunden.

Außerdem hat Glas auch ein paar Nachteile. Es ist deutlich schwerer (höhere Transportkosten), zerbrechlicher und teurer als Plastik.

Weil du aber wahrscheinlich keine 100 Wassersprudler Flaschen brauchst, ist der hohe Anschaffungspreis weiterer Glasflaschen vertretbar.

Vorteile

Nachteile

Plastikflaschen | Vorteile und Nachteile

Auch wenn in diesem Artikel ein Loblied auf die Glasflasche gesungen wird: Es gibt Punkte, die für Plastikflaschen sprechen. Auch bei Wassersprudlern.

Plastikflaschen haben den großen Vorteil, dass sich extrem bruchsicher und leicht sind. Und selbst wenn eine Plastikflasche mal kaputt geht, führt das nicht zu scharfen Scherben. Ein Vorteil, wenn man Kinder im Haushalt hat.

Wer sein gesprudeltes Wasser z.B. mit zum Sport, zur Arbeit, in die Uni oder zur Schule nimmt, kann sich mit leichten Plastikflaschen die Schlepperei vereinfachen.

Den Vorteil des günstigen Preis relativiert die geringere Haltbarkeit von Plastik. Vorausgesetzt, man lässt seine Glasflaschen nicht ständig fallen und kaputt gehen. Auf lange Sicht kann eine eigentlich teurere Glasflasche also günstiger sein, als eine Plastikflaschen, die regelmäßig erneuert werden muss.

Vorteile

Nachteile

Risiko durch beschädigte Glasflaschen

Auch Glasflaschen halten nicht ewig. Bei kleinsten Rissen oder Schäden an der Glasflasche, solltest du sie austauschen.

Beim Sprudeln entsteht ein enorm hoher Druck. Dadurch können beschädigte Glasflaschen zerspringen. Nicht umsonst stecken die Flaschen entweder in einem Gehäuse (SodaStream Crystal) oder in einem Neopren-Überzug (mySodapop, Aarke). Beides schützt dich vor herumfliegenden Glassplittern.

Sei daher nicht zu geizig, wenn du kleinere Schäden an deinen Glasflaschen feststellst. Tausche sie lieber aus.

Für die beliebten Geräte (SodaStream, mySodapop) findest du passende Glasflaschen in vielen Supermärkten, Drogerien und natürlich online (Amazon und Co).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.